< zurück

PR-Werkstatt: Mit Themensetting fernab von Pressekonferenzen punkten

Halbtägiger Praxis-Workshop von co | ko | train widmet sich der Vielfalt an Möglichkeiten PR-Themen erfolgreich zu kommunizieren

Für PressesprecherInnen und PR-ExpertInnen sind die Kommunikationsziele vielfältig und oft sehr hoch gesteckt. Dem richtigen Einsatz der Werkzeuge, den PR-Instrumenten, kommt zum Erreichen dieser Ziele daher immer größere Bedeutung zu. Eine Vielzahl an Werkzeugen neben der klassischen Pressekonferenz steht zur Verfügung. Die richtige Auswahl und die mediengerechte Aufbereitung, dem Storytelling, bestimmen auf der einen Seite den Erfolg in Form von Medienresonanz. Das Wissen um die Bedürfnisse der Journalisten auf der anderen Seite hilft, bedarfsgerechte Medienarbeit für die einzelnen Mediengenres zu leisten.

Workshop-Fokus:

Methode:
Im Rahmen der PR-Werkstatt vermittelt Sabine Fichtinger theoretisches Know-how und liefert viele Inputs in Form von Fallbeispielen aus dem Praxiskontext. Die Needs von JournalistInnen, das Kennen von Produktionsabläufen in den Medien und die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, die PR-ExpertInnen nutzbringend in ihre Medienarbeit einbringen können, werden praxisrelevant erarbeitet.

Zielgruppe:
Dieser Praxis-Workshop richtet sich sowohl an PressesprecherInnen und PR-ExpertInnen in Agenturen und Unternehmen als auch an JournalistInnen und Interessierte aus allen Medien- und Kommunikationsbereichen.

Trainerin:
Sabine Fichtinger ist Inhaberin von co | ko | train e.U. und bringt sich in ihre Praxis-Workshops aus der Reihe PR-Werkstatt u.a. mit ihrem 22-jährigen Know-how aus zwei Kommunikationsbereichen, Journalismus und Public Relations ein. In beiden Disziplinen war Fichtinger tätig, einerseits elf Jahre lang als Journalistin (Print – Magazin und Tageszeitung, Radio und TV) und mehr als elf Jahre lang als Leiterin der Unternehmenskommunikation. Für die Austria Presseagentur (APA) und den Public Relations Verband Austria (PRVA) hält Sabine Fichtinger immer wieder Vorträge und leitet Workshops. Daneben ist sie auch Universitätslektorin am Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien und unterrichtet auch im Rahmen des Master-Lehrgangs Public Communication. 


Praxis-Workshop aus der Reihe PR-Werkstatt Externe Kommunikation „Mit Themensetting fernab von Pressekonferenzen punkten" 

Preis pro Person inkl. Workshop-Unterlagen:
240 Euro zzgl. 20% MWSt. (PRVA-Mitglieder erhalten einen 10%igen Rabatt und zahlen 216 Euro zzgl. 20% MWSt.)

Teilnehmeranzahl:
Max. 10 Teilnehmer

Veranstalter:
co | ko | train e.U
Mag. Dr. Sabine Fichtinger

Kontakt:
+43 (0)699 10 64 00 65
office@cokotrain.at
www.cokotrain.at


Anmeldung